Die Liebe...!?

Für viele besteht die Liebe vor allem darin,
geliebt zu werden. Selbst zu lieben macht
ihnen Angst, ist ihnen zu gefährlich.

Selbst zu lieben bedeutet, sich der Möglichkeit
auszuliefern, belogen und betrogen zu werden,
denn die Gefühle des anderen sind noch weniger
berechenbarer als die eigenen.

Das ist klüger, man läßt sich lieben und bleibt
emotional auf Sicherheitsabstand. So argumentiert
die Angst vor dem Leben und überzeugt damit viele
Menschen.

Wer glücklich sein will, darf keine Angst haben-
er braucht Lebensmut!!!

7.4.08 20:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen